© Dr. Folker Meißner 2017

Akupunktur

Wenn   Sie   sich   für   eine   Akupunktur-Behandlung   angemeldet   haben,   drucken   Sie   sich   bitte   den   Erfassungsbogen   aus (sie   erreichen   ihn   über   die   Schaltfläche   “Akupunktur”)   und   bringen   Sie   ihn   bitte   ausgefüllt   zum   ersten   Termin   mit.   Bitte tun Sie dasselbe auch mit dem Fragebogen zur Krankengeschichte (s. u. Schaltfläche “Anamnesebogen”)

   

HOLAR-Medizin

(R)

 

Wenn   Sie   sich   für   eine   energie-   oder   HOLAR-medizinische   Behandlung   angemeldet   haben,   drucken   Sie   sich   bitte   den Erfassungsbogen   aus   (sie   erreichen   ihn   über   die   Schaltfläche   “HOLAR-Medizin”)   und   bringen   Sie   ihn   bitte   ausgefüllt zum   ersten   Termin   mit.   Bitte   tun   Sie   dasselbe   auch   mit   dem   Fragebogen   zur   Krankengeschichte   (s.   u.   Schaltfläche “Anamnesebogen”) .

  

Krankengeschichte / Anamnese

Bitte drucken Sie sich den Fragebogen zur Krankengeschichte aus und bringen Sie ihn ausgefüllt mit zum ersten Termin, unabhängig davon, welche Behandlung Sie erhalten möchten..

  

Terminvereinbarung

Wir bieten nur Sprechstunden nach Vereinbarung an. Bitte melden Sie sich telefonisch an:

Hotline (02244) 871230
Praxis für Ganzheitsmedizin Dr. med. Folker Meißner Akupunktur Akupunktur Akupunktur Akupunktur HOLAR-Medizin HOLAR-Medizin HOLAR-Medizin HOLAR-Medizin Anamnesebogen Anamnesebogen Anamnesebogen Anamnesebogen Medical Coaching Medical Coaching Medical Coaching Medical Coaching

Medical Coaching 

.

  

Wenn   Sie   sich   für   ein   Medical   Coaching   angemeldet   haben,   drucken   Sie   sich   bitte   den   Erfassungsbogen   aus   (sie erreichen ihn über die Schaltfläche “Medical Coaching”) und bringen Sie ihn bitte ausgefüllt zum ersten Termin mit. Bitte tun Sie dasselbe auch mit dem Fragebogen zur Krankengeschichte (s. u.)
Angaben nach Arztrecht und Teledienstgesetz sowie Haftungshinweise finden Sie auf der Seite “Kontakt”.
Wichtiger Hinweis zu den Kosten: ich bin privatärztlich niedergelassen, also kein Kassenarzt. Gesetzlich Versicherte müssen deshalb als sogenannte Selbstzahler für die Kosten selbst aufkommen. Auch für Privatversicherte gilt: Da   die   Schulmedizin   alternativ-   und   komplementärmedizinische   Methoden   und   Verfahren   nicht   anerkennt,   ist   für   die   überwiegende Mehrzahl   der   in   meiner   Praxis   angebotenen   Verfahren   eine   Vergütung   in   der   Gebührenordnung   für   Ärzte   (GOÄ)   nicht   vorgesehen. In    den    meisten    Fällen    scheidet    sogar    die    sogenannte    analoge    Bewertung    nach    §    6    GOÄ    aus,    da    es    keine    gleichartigen schulmedizinischen   Verfahren   gibt.   Das    führt    dazu,    dass    viele    meiner    ärztlichen    Leistungen    auch    von    den    Privatkassen    nicht   erstattet   werden.   Dies   gilt   sogar   für   Akupunktur,   die   ausdrücklich   in   der   GOÄ   erwähnt   ist,   jedoch   nur   als   Form   der Schmerztherapie . Bitte   rechnen   Sie   also   damit,   dass   Sie   die   Behandlungskosten   selbst   tragen   müssen   und   von   Ihrer   Privatkasse   nur bedingt Rückerstattungen erwarten können.